Freitag, 10. Februar 2012



 Naa :)
Und wieder spam ich euch mit Zeichnungen von mir zu :)
Ich hab gestern Keinohrhasen geguckt und meinen Lieblingsdialog so lange im Internet gesucht, bis ich ihn gefunden hab ;) Eigentlich wollte ich bloß den Teil mit dem Glücklich-machen posten, aber der ganze Dialog gefällt mir so gut... ;)
Ludo: Keine Beziehung funktioniert, wenn sich einer für den anderen zum Deppen macht. Entweder der Überlegene verlässt den Depp, weil er sich zu Tode langweilt, weil er jeden Respekt verliert, oder der Depp kapiert irgendwann, dass er der Depp ist, dass er sich total aufgibt und am Schluss nichts mehr von ihm übrig bleibt, und geht. Siehs doch mal so, im Grunde hast du was total Wichtiges gelernt.
Anna: Ja, das Männer scheiße sind & einen unglücklich machen?
Ludo: Tss, kein Typ auf der Welt kann dich glücklich machen, wenn dus nicht schon vorher bist. Du musst dich selbst drum kümmern, dass du glücklich wirst. Das ist purer Egoismus wenn du den ganzen Tag zu Hause frustriert rumsitzt und von jemand andern erwartest, dass er dich permanent glücklich macht. Außerdem ist es doch normal, dass man auch mal unglücklich ist.
Ich lauf auch nicht den ganzen Tag rum und sag „Hey, das Leben ist geil!“ Wieso erwarten eigentlich jeden Tag alle, dass sie immer glücklich sind?
Anna: Das ist doch alles schön und gut Ludo, aber du hast überhaupt keine Ahnung von Beziehungen. Du bumst doch nur rum.
Ludo: Ey, glaubst du ich hab noch keine Beziehung gehabt? Deswegen bin ich ja allein. Weil es so schwer ist, jemanden zu finden der mit sich im Lot ist, der zufrieden ist, der nicht von mir den ganzen Tag erwartet, dass ich ihn glücklich mache. Denn wenn er dann unglücklich ist, macht er mich dafür verantwortlich.
Anna: Du willst einfach nur keine Verantwortung übernehmen. Und du willst rumbumsen.
Ludo: Wieso nicht, wenn’s Spaß macht?
Anna: Ja und die ganzen Mädels mit denen du rumbumst, glaubste die haben genau so viel Spaß wie du?
Ludo: Geh ich mal schwer von aus.
Anna: Die sitzen mit Liebeskummer zu Hause und müssen wahrscheinlich auch noch dankbar dafür sein, dass sie unglücklich sein dürfen, oder wie?
Ludo: Wie kommst du denn jetzt darauf, dass die sich in mich verlieben?
Anna: Ja, kann schon sein. Frauen tun so was ab und an.
Ludo: Ja, meine nicht. Das ist ja der Punkt. Meine sind erwachsenen Frauen, die wissen worauf sie sich einlassen, ja? Da werden die Fronten von vornerein abgeklärt.
Anna: Ludo, man kann doch ganz viel vorher klären, aber Dinge verändern sich doch. Vielleicht geh ich als Frau ein mal mit nem Typen ins Bett und nichts entwickelt sich. Dann ist alles super. Neudeutsch: One night stand. Dann funktionierts. Aber wenn es dann gut ist, dann mach ich’s noch mal und noch mal  und dann geht es vielleicht weiter. Und irgendwann denk ich vielleicht,  ja wenn alles gut ist, dann gibt’s auch vielleicht noch was anderes, was an dem Typen gut ist und beim dritten vierten fünften mal verknallen sich Frauen eh immer.
Ludo: Ist das so?
Anna: Ja und da kannst du vorher abgeklärt haben, was du willst, das ist trotzdem keine Freikarte, dich wie ein Arsch zu benehmen und die Verantwortung für die Sache einfach abzugeben.
Ludo: Was denn für eine Verantwortung? Verantwortung hab ich doch nur, wenn ich mit jemandem zusammen bin. Wenn ich aber von Anfang an zu jemandem sage, hey, lass uns Spaß haben, ich will aber keine feste Beziehung, dann hab ich keine Verantwortung. Und dann bin ich auch kein Arsch. Und wer das nicht gebacken kriegt, der kanns auch bleiben lassen.
Anna: ...Dann gäbs aber auch keinen Sex mehr für dich.
Ludo: Wie meinsten das jetzt?
Anna: Mann, keine kriegts gebacken, die tun nur so, das ist ja der Witz!
Ey, ich will nur Spaß haben, sonst nichts. Und sie sagt, ja, lass uns Spaß haben, aber sie denkt, ist ja klar, dass er nur Spaß haben will, bei den Ischen die er vor mir hatte wusste er ja noch nicht, dass ich die letzte Cola in der Wüste bin. Aber wenn er’s erst mal rausfindet, dann sehn wir mal weiter. Dass heißt, während du bei deiner Ursprungsaussage bleibst, entwickelt sie sich in eine völlig andere Richtung, ihr steht an zwei verschiedenen Punkten und du bist wieder der Arsch.
Ludo: ...Also entweder, ich hab Sex und bin ein Arsch, oder ich bin kein Arsch und hab dann keinen Sex oder was?
Anna: Ja.
Ludo:...dann bleib ich lieber ein Arsch. 

Kommentare:

  1. Sauu coole Zeichnung - niiiemaals sollst du das Spam nennen, klar?^^
    Ich habe innerlich erst einmal überlegt was kam zuerst: Keinohrhasen oder Zweiohrküken?
    xDDD

    AntwortenLöschen
  2. Wow, hast du das gemalt? Wunderschön :)

    AntwortenLöschen
  3. du hast talent:)

    love delasheela.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde Deine Zeichnungen toll...
    Und Nathalie hat absolut recht!!

    Liebe Grüße, Tamaro :)

    AntwortenLöschen
  5. die zeichnungen sind toll & keinohrhasen ist ein richtig guter film, ich liebe ihn ^_^

    Küsschen, Leni <3

    AntwortenLöschen